Bosnier baut seiner Frau 360° drehendes Haus

drehendes haus

In der nordbosnischen Kleinstadt Srbac hat der 72-jährige Vojin Kusic seiner Frau ein um sich 360° drehendes Haus gebaut. Das tat er, weil seine Frau die feste und gleiche Aussicht aus den Fenstern kritisierte, wogegen er etwas machen wollte. Das ist ihm ohne jeden Zweifel gut gelungen, jedoch bekommt man einen Drehwurm, wenn sich das Haus den ganzen Tag lang dreht

>> Anschauen <<

Katastrophenschutz in Deutschland: Keiner weiß, was zu tun wäre | extra 3

feuerwehr alarmlos

Der Katastrophenschutz in Deutschland muss verbessert werden. Spätestens seit dem verheerenden Hochwasser an der Ahr haben alle gemerkt: So geht es nicht weiter. Denn bereits Tage vor dem Hochwasser hatten Experten die Katastrophe vorausgesagt. Aber die Warnungen wurden nicht rechtzeitig weitergegeben. Noch in der Nacht des Desasters wurden viele Bürgerinnen nicht gewarnt. Ein grundlegendes Problem ist, dass in vielen Städten und Gemeinden Sirenen fehlen. Außerdem wissen viele Deutsche auch nicht, was die Sirenentöne bedeuten.

>> Anschauen <<