Den Zebrastreifen in Russland zu nutzen ist gefährlich

In Russland scheint es diese weißen Striche als sogenannten Zebrastreifen auf der Straße noch nicht lange zu geben. Denn diese Verkehrsteilnehmer wissen anscheinend nicht, wie man sich hier verhalten muss. Der eine Fahrer hält an und lässt den Fußgänger über die Straße und als Dank fährt jemand anderem ihm ins Auto und baut einen Unfall. Jaja, die Regeln im Russischen Straßenverkehr sind schon hart und schmerzhaft

>> Anschauen <<

Wenn das Taxi zu schnell über den Zebrastreifen fährt

Andere Länder, andere Sitten und Umgangsformen zwischen den Fußgängern auf dem Zebrastreifen und den Taxi Fahrern. Hier kommt ein Taxi angeflogen und fährt beinahe den Fußgänger um und das Ende vom Lied ist eine Schlägerei zwischen den Fußgängern und den Leuten aus dem Taxi

>> Anschauen <<