Darum bekommt der Specht keine Kopfschmerzen | Terra X plus

Mit 25 Kilometern pro Stunde mit dem Kopf gegen die Wand. Spechte machen das bis zu zwölftausend Mal am Tag. Sie können das dank eines elastischen Schnabels, verschiedener Stoßdämpfersysteme im Kopf und einer besonders starken Nackenmuskulatur – faszinierende Superzeitlupen und Animationen im Röntgenlook machen das im Film sichtbar.



Ähnliche Beiträge:

Leave a Comment